Logo HO Uhingen


Harfenkonzert mit Akkordeon

Willkommen im
DHV-Bezirk
Staufen

Termine
Bezirksblättle
Biete & Suche
Wir über uns
Neues
Sprungbrett
Vereine
email-dr.gif
Home
zur Landesseite

Der Auftritt von Flora Babette Kick an der Harfe wurde zum absoluten Höhepunkt des Konzertabends mit den HOU.

Das Harmonika-Orchester Uhingen präsentiert am 21.April 2018 im Credo in Ebersbach/Fils ein Konzert der besonderen Klasse.

Das Harmonika-Orchester Uhingen (HOU) unter der Leitung von Thomas Bauer setzte gleich mit dem ersten Stück Toccata und Fuge in F-Dur von Johann Sebastian Bach ein Zeichen für ein anspruchsvolles Konzertprogramm. Anschließend folgte eine musikalische Besonderheit, die die Zuhörer im Credo in Ebersbach/Fils in volle Begeisterung versetzte. Das Musikstück Morceau de Concert pour Harpe, mit Flora Babette Kick als Solistin an der Harfe, wurde zum absoluten Höhepunkt des Konzertabends.

Mit dem Stück Chaconne von Wedig endete der erste Teil des Konzerts, für welchen es einen lange andauernden Beifall gab. Mit den Rumänischen Volkstänzen von Béla Barók brachte das HOU nach der Pause enormen Schwung ins Credo. Mit ausgeprägter Rhythmik ging es anschließend mit den Preludes von George Gershwin weiter. Dem Publikum wurde aber nochmals eine musikalische Steigerung präsentiert - die Suite von Rudolf Brucci mit den Sätzen Andante ben sostenuto, Scherzinn, Choral und Igra.

Das überaus begeisterte Publikum belohnte die Musiker mit überwältigendem Beifall, sodass das Konzert mit einer flotten Zugabe Balkanfieber ein Ende fand.

Quelle: HI 03/2018
Kontakt: info@dhv-staufen.de